Syros-Online.com

Syros

Syros - Kykladen
Reiseführer der Insel Syros in Griechenland 


Syros, manchmal auch Syra oder Sira genannt, ist eine ca. 85 km² kleine Insel in der Süd Ägäis,in Griechenland.
Die Insel 
iegt südöstlich von Athen und Piräus etwa in der Mitte der Inselgruppe Kykladen. Von hier aus liegen im Westen die Inseln Kea und Sifnos, südwestlich Serifos und Milos, im Norden Tinos und Andros, im Osten Mykonos und Delos, südöstlich Naxos und Paros und im Süden Ios und Santorin.

Syros ist das kommerzielle administrative und kulturelle Zentrum der Kykladen. Die stadt Ermoupolis ist Hauptstadt der Region südliche Ägäis. Syros hat relativ gute Straßen, welche alle Dörfer und Ermoupoli miteinander verbinden. Die Orte und Strände werden im Sommer von einigen, vorwiegend griechischen Touristen besucht

Die meisten Siedlungen, Dörfer und Strände von Syros liegen im Süden und Südwesten der Insel. Der nordöstliche und nördliche Teil der Insel, die Apano Meria, frei übersetzt, die obere Inselseite, ist eher bergig.
Die malerische Landschaft im Norden lädt den Besucher zum erforschen ein. Die Wege führen zu Felsen, Grotten und unberührten Stränden der Insel.




 Alle Ortschaften haben ihren traditionellen Charakter beibehalten, dennoch kann der Syros Besucher vom einfachen Zimmer, über Tavernen, erstklassige Restaurants bis hin zu Luxushotels und einem Casino, alles finden!

Die Kombination von natürlicher Schönheit, Neoklassischer Architektur, Kultur und Gastfreundschaft der Bewohner wird Ihren Besuch auf Syros zu einem Erlebnis werden lassen.

Der französischer Schriftsteller Theophile Gautier (1811-1872) sagte einst…………

"... Syros ist etwa der Nabel von Griechenland, die Hauptstadt der Eleganz und Noblesse. Keiner könnte sich vorstellen, eine solche Welt auf einem kahlen Felsen inmitten der Ägäis zu finden!“

SYROS | TINOS | MYKONOS | PAROS | ANTIPAROS | NAXOS | SANTORINI | AMORGOS | ANDROS | DONOUSSA | SERIFOS | SIFNOS |SIKINOS | KIMOLOS | MILOS | IRAKLIA | KOUFONISSIA | SCHINOUSSA |